- ein Don Quichotte der Weltmeere?

Theatersolo mit Schauspiel und Figuren
Der alte Kolumbus berichtet anhand seiner Aufzeichnungen von seinen Erlebnissen:

Indien zu entdecken war seine Vision. Nach persönlichen Schicksalsschlägen konnte er dann endlich in See stechen. Es war eine Fahrt ins Ungewisse, ein außerordentliches Abenteuer! Seine Erinnerungen reißen ihn dermaßen mit und in besonders dramatischen Situationen nimmt er sogar die Zuschauer mit auf seine Karavelle „Santa Maria“. Auf der Insel Cubago (heute Kuba) tanzen zum berühmten Karneval Tuchmarionetten, das Rätsel um das „Ei des Kolumbus“ wird gelöst…

Fotos: Theater
Bild: Volkmar Wilt
Acryl auf Papier, 2011
Referenzbrief der Biospähre Potsdam
zum Vergrößern anklicken